Zahnärzte

zahnaerzte

Dr. med. dent. Alexandra Kares-Vrincianu, BChD

  • 2005 Deutsch-Französisches Abitur in Saarbrücken
  • 2009 Ehrenamtliche Tätigkeit in Sansibar bei „Work the World“
  • 2011 Staatsexamen Universität Leeds/Großbritannien als Jahrgangsbeste
  • 2011-2012 Assistenzzahnärztin im National Health Service (NHS) für ein Jahr in Huddersfield/GB
  • 2012-2013 Assistenzzahnärztin Praxis Dr. Kares
  • 2013-jetzt: Angestellte Zahnärztin Praxis Dr. Kares
  • 2014 NLP-Practioner Diplom (Neurolinguistische-Programmieren)
  • 2014 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Zahnmedizin (DGZS)
  • 2015 Certificate of Training in TMD/Orofacial Pain, New Jersey, USA (Prof. Heir)
  • 2017 Promotion zum „Dr. med. dent.“ an der Universität Heidelberg/Prof. Dr. Schmitter -Thema: Schlafbezogene Aspekte bei Patientinnen mit CMD
  • 2017 Tätigkeitschwerpunkte CMD/Orofaziale Schmerzen und Zahnärztliche Schlafmedizin(Zahnärztekammer des Saarlandes)
  • 2022 Zertifizierte Zahnärztin der Deutschen Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin (DGZS)

Dr. (F) Horst Kares

  • 1977 Deutsch-Französisches Abitur in Saarbrücken
  • 1984 Docteur en Chirurgie Dentaire Université Nancy/Metz – Thema: Le facteur psychique dans l´étiologie et le traitement der parodontopathies
  • 1984 Stabsarzt bei der Bundeswehr
  • 1985 Kassenpraxis in Saarbrücken
  • 1992 Diplom der Internationalen Gesellschaft für Elektroaktupunktur nach Voll
  • 1993 Masterkurs TMD Dr. Jankelson-Seattle, USA
  • 1994 Privatpraxis in Praxisgemeinschaft mit Herrn Dr. Dirk Leiner
  • 1995 Qualifiziertes Mitglied in der „Internationalen Gesellschaft für Ganzheitliche Zahnmedizin
  • 1997 1 Woche TMD-Training Los Angeles, Newport Beach Dr. Garry, Dr. Halstrom
  • 1997 Gründungsmitglied Saarbrücker Qualitätszirkel Schlafmedizin
  • 2001 Mastership International College of Craniomandibular Disorders (ICCMO)
  • 2003 Zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Schlafmedizin (DGZS)
  • 2005 Tätigkeitsschwerpunkt Funktionsdiagnostik und Schmerztherapie (Zahnärztekammer des Saarlandes)
  • 2006 Certificate of Training in Orofacial Pain, University of Medecine and Dentistry of New Jersey, USA (Prof. Pertes)
  • 2007 Certificate of Training in TMD/Orofacial Pain, Tufts University of Boston, USA (Prof. Metha)
  • 2007 Tätigkeitsschwerpunkt Zahnärztliche Schlafmedizin (Zahnärztekammer des Saarlandes)
  • 2008 Gründungsmitglied und Leitung Saarbrücker Qualitätszirkel CMD/Orofaziale Schmerzen
  • 2009 DGFDT-Tagungspreis für den besten praxisrelevanten Beitrag
  • 2010 Ernennung zu Spezialist der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT)
  • 2011 Certificate of Training in TMD/Orofacial Pain, Lexington KY, University of Dentistry, USA (Prof. Okeson)
  • 2014 Certificate of Training in TMD/Orofacial Pain, New Jersey, USA (Prof. Heir)
  • 2015 Member of American Academy of Dental Sleep Medecine (AADSM)
  • 2016 Wahl zum stellvertretenden Sprecher des Arbeitskreises Mund- und Gesichtsschmerzen der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes (DGSS)
  • 2016 Vertreter der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Schlafmedizin bei der S3-Leitliniengruppe Bruxismus unter Federführung der DGZMK
  • 2017 Diplomate American Board of Orofacial Pain (ABOP)
  • 2017 Accreditated Member of European Academy of Dental Sleep Medicine (EADSM)
  • 2018 Fellow American Association of Orofacial Pain (AAOP)
  • 2018 Zertifizierung „Ausbildungszentrum zur Ausbildung von Spezialisten für die Funktionsdiagnostik und –therapie der DGFDT“
  • 2020 Koordinator AWMF S1-Leitlinie „Die Unterkieferprotrusionsschiene (UPS): Anwendung in der zahnärztlichen Schlafmedizin beim Erwachsenen.
  • 2020 Koordinator Curriculum Zahnärztliche Schlafmedizin der DGZS

Letzte Änderung: 19. August 2020

++ Wichtige Informationen zu Ihrem Termin ++
07.12.2020 12:00

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind zu den normalen Sprechzeiten für Sie da.

  • Sprechzeiten: Montag bis Freitag 8-19 Uhr.

Sie dürfen sich gerne bei uns melden und Ihren Termin vereinbaren. Wir bieten Ihnen alle notwendigen zahnmedizinischen Leistungen an.

Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in der Praxis angepasst.

  • Sie kommen ohne Wartezeit sofort ins Behandlungszimmer und haben keinen Kontakt zu anderen Patienten
  • Unser Team trägt Mundschutz, Visiere und Schutzkleidung
  • Die Behandlungszimmer werden regelmäßig nach einem festgelegten Plan desinfiziert und gelüftet

Falls sich an Ihrem Termin etwas ändert, informieren wir Sie rechtzeitig.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team Kares


19.03.2020 12:00

Liebe Patientinnen und Patienten,

die aktuelle Situation erfordert von uns allen eins: Verantwortung für uns und für unsere Mitmenschen zu übernehmen. Gemeinsam müssen wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen. Nur so lässt sich eine Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden.

Die Praxis bleibt für Notfälle geöffnet

Nach langen Gesprächen mit unserem Team haben wir uns dazu entschlossen, die Praxis weiterhin geöffnet zu lassen. Begonnene Therapien beenden wir unter strengen Hygiene-Maßnahmen.

Allerdings beschränken wir uns auf notwendige Behandlungen.

Ab kommender Woche: Notfallsprechstunde im 2-Schichtsystem. Montag bis Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr und 12:00 bis 16:00 Uhr.

Bitte haben Sie daher Verständnis, wenn wir Ihre Termine kurzfristig absagen müssen. Größere Eingriffe verschieben wir auf einen Termin nach den Osterferien (14.04. bis 24.04.).

Unser Appell an Sie:

Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)

Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren

Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis

Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Panik und Angst sind sicher die schlechtesten Ratgeber in dieser schwierigen Zeit. Wir versuchen, besonnen und verantwortungsvoll zu handeln. Aus Respekt und Schutz vor Ihrer und unserer Gesundheit.

Bitte passen Sie auf sich auf.


Update zu Corona Schliessen